Kritik, Anregungen und
Verbessungsvorschläge
  • "Das E-Piano ist zu laut, besonders in den Strophen."
One-way Flight
Again the names of every single one who wrote
Still read like "You have got no mail!"
Another wearing day without a tiny note
Again no turn in our tale
Every time I speak of her I hear my best friends say
"She´ll be some lucky one´s pretty little wife!"
Though I can hear it loud and clearly I must find a way
Just to get this sign of life
Chorus:
I hope that she´s got everything that she was dreaming of
When she took this one-way flight without me
Cause I know all the miles and time could never change my love
Though it´s no longer me she´s thinking of
At night when she´s looking at the stars above
When I saw her first, I craved to meet her eye to eye
How many nights I´d lie awake
Until one day the finest present for a stammering guy
Were precious hours by the lake
Right from the moment when she talked I felt my heart ignite
Her gentle smile, her dazzling eyes, her hair of brown
With every word she spoke another ray of sun would light
The face that never wears a frown
Chorus:
I hope that she´s got everything that she was dreaming of
When she took this one-way flight without me
Cause I know all the miles and time could never change my love
Though it´s no longer me she´s thinking of
At night when she´s looking at the stars above
When she talked about the future, when we planned ahead
It was a future that seemed like a dream to me
Until the death of every dream when she announced instead
She´d have to stay beyond the sea
With every passing day since then my chance is sinking low
Not only miles and endless waves are in between
But all the same I hope it´s not too late and time will show
It´s "Hasta luego" and not "Goodbye, Christine"
Chorus:
I hope that you´ve got everything that you were dreaming of
When you took this one-way flight without me
Cause I know all the miles and time could never change my love
Though it´s no longer me you´re thinking of
At night when you´re looking at the stars above

One-Way Flight

Ein paar allgemeine Hinweise zur mittelmäßigen Klangqualität sind in der Übersicht zu finden.
One-way Flight erzählt bis ins Detail eine wahre Geschichte, die allerdings nicht mir selbst, sondern vor vielen Jahren einem guten Freund passiert ist. Sie handelt von seiner Beziehung zu einer jungen Dame aus Kanada, die für einige Monate beruflich in Deutschland tätig war und in dieser Zeit offenbar gemeinsame Zukunftspläne mit ihm geschmiedet hat. Wie das Leben aber gelegentlich spielt, ist sie dann nach dem planmäßigen Ende ihrer Zeit in Europa nie wieder zurückgekommen und hat auch ansonsten den Kontakt abgebrochen. Ursprünglich war dieses Lied dann sozusagen eine Art Auftragsarbeit, um die Flüchtige zumindest zu einem Lebenszeichen zu bewegen. Da es für die Empfängerin allerdings sicherlich etwas verwirrend gewesen wäre, warum eine völlig andere Person in einem Lied ihre Antwort herbeifleht, hat es zum Glück niemals einen konkreten Kontaktversuch mit der entsprechenden MP3-Datei gegeben.
Nach mittlerweile mehr als 10 Jahren hat die ursprüngliche Zielsetzung des Liedes inzwischen natürlich längst ihre Bedeutung verloren. Sollte also durch irgendwelche sonderbaren Zufälle die besungene Person plötzlich doch noch auf dieses Lied stoßen: Der Text gilt nicht mehr! Es handelt sich um eine Aufzeichnung. Bitte nicht mehr anrufen!
Letztlich ist dieses Lied für die beiden Betroffenen also allenfalls noch ein interessanter Rückblick auf eine längst vergangene Zeit. Und für alle übrigen eine zwar inhaltlich recht seichte, aber hoffentlich trotzdem erträgliche Berieselung.
Beim Verfassen des Textes habe ich versucht, auftragsgemäß möglichst viele der geschilderten Erlebnisse, Anekdoten und Zitate unterzubringen, an denen die Adressatin eindeutig erkennen würde, dass es ausschließlich um sie gehen kann. Da ich allerdings in einem als romantische Schnulze bestellten Lied keine Textstellen gebrauchen konnte, die sich allzu sehr nach Bloodhound Gang anhören, musste ich diese Liste um den einen oder anderen (für sich genommen keineswegs uninteressanten) Aspekt bereinigen.