In der Diashow ist auch der Vollbildmodus auswählbar!
Auch bei klirrender Kälte kann der Hafen sehr reizvoll aussehen. Zu erkennen ist auf einigen Fotos, dass sich an einigen Stellen gerade die erste Eisschicht bildet, während z.B. der Holzsteg am Bontekai schon längst vereist ist.
Schön, dass z.Zt. regelmäßig Schiffe, auch größere, an der Wiesbadenbrücke liegen. Mit Schrecken erinnere ich mich an die Jahre, als in diesem Teil des Hafens nicht ein einziges Schiff zu sehen war.
Es bleibt zu hoffen, dass die geplante Wohnbebauung auf der Wiesbadenbrücke nicht bedeuten wird, dass eine Nutzung des Hafens als Hafen nicht mehr möglich ist. Wo sonst liegen denn schließlich Schiffe dieser Größenordnung so dich an der Innensstadt?
Die Aufnahmen sind Langzeitbelichtungen, bei denen ich anschließend den Kontrast so erhöht habe, dass der Sternenhimmel hervorgehoben wird.