Cover-Songs

Eine der spannendsten Herausforderungen beim Musizieren besteht sicherlich darin, eigene Lieder zu schreiben und diese mit anderen Menschen zu teilen. Andererseits kann es aber natürlich auch sehr reizvoll sein, ein bekanntes, womöglich gar im Radio längst zu Tode gespieltes Lied aus einem mehr oder weniger neuen Blickwinkel zu betrachten - und dann natürlich möglichst auch aufzunehmen.
Da es mir musikalisch natürlich niemals gelingen wird, an die Qualität der jeweiligen Originale heranzukommen, kann der Sinn nur darin bestehen, die Lieder nicht originalgetreu nachzuspielen, sondern so weit zu verändern, dass ein im Idealfall eigenständiges, möglichst neuartiges Werk entsteht.
Nicht zuletzt durch den Kontakt zum Mit-Wilhelmshavener Alexander Willms, der innerhalb der Band Versengold diverse historische oder exotische Instrumente spielt, sind einige Ideen entstanden, wie sich mehr oder weniger bekannte Lieder auf möglichst neuartige Weise arrangieren lassen - insbesondere durch die Kombination von historischen oder klassischen Instrumenten mit moderner Rock- oder sogar Popmusik.
Alex ist an den folgenden Aufnahmen beteiligt: